Buchempfehlung für Unterwasserfotografie

Häufig bekommen wir Fragen wie

  • Welches Buch kann einem Anfänger in der Unterwasserfotografie empfohlen werden?
  • Habt ihr eine Buchempfehlung für die Unterwasserfotografie?
  • Welches Buch ist geeignet, um Unterwasserfotografie zu lernen?

Deshalb haben wir auf unserer Internetseite unter Tipps eine Rubrik für Bücher und Zeitschriften zur Unterwasserfotografie und beschäftigen uns natürlich auch mit diesem Aspekt der Fotografie unter Wasser.

Frank Schneider Näher Ran Buch CoverAls ein für Anfänger geeignetes Werk möchten wir das Buch von Frank Schneider empfehlen. Hier geht es zu unserer ausführlichen Besprechnung von Frank Schneider – Näher ran! Praxiskurs Unterwasserfotografie.

Dieses Buch hebt sich wohltuend von vielen anderen Büchern zum Thema Unterwasserfotografie ab. Manchmal hat man nämlich eher den Eindruck, dass die Zielgruppe der Autoren die Studenten der Optik und die Ingenieure der Kamerahersteller sind. Viele Bücher ergehen sich in detaillierten Ausführungen über die Technik und die optischen Prinzipien, die in einer modernen Kamera stecken. Leider gibt es nicht so viele Informationen, wie man diese Technik benutzt, um ein wirklich gutes Bild unter Wasser zu machen.

Der Ansatz von Frank Schneider ist ein komplett anderer. Er bezeichnet sein Buch schließlich als „Praxiskurs“. Er legt großen Wert darauf, dass der Lesende lernt, wie man ein gutes Foto unter Wasser hinbekommt.

Natürlich wird man nach dem einmaligen Durchlesen seines Buchs noch nicht die atemberaubenden Bilder machen, die er als Beispiele zeigt. Dennoch darf man sicher sein, dass man mit den Prinzipien vertraut ist, wie man zu diesen Bildern kommen wird.

Was uns bei Frank Schneiders Buch auch sehr gut gefallen hat, ist der Teil über die elektronische Bildbearbeitung. Hier liegt viel Potenzial, das nur die wenigsten Hobbyfotografen zu heben wissen. Natürlich kann Frank Schneider kein Tutorial für Photoshop auf wenigen Seiten geben, doch man bekommt einen Geschmack dafür, was möglich ist.

Alles in allem kann man dieses Buch für alle Anfänger der digitalen Unterwasserfotografie empfehlen. Wer dieses Buch bereits vor der Reise in den Tauchurlaub studiert (und nicht erst auf dem Boot oder am Strand), wird viel Wichtiges lernen und mit Sicherheit bessere Bilder machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *